I can’t tell you how thankful I am for a little infinity

Bekanntlich bin ich großer Fan von John Greens Young Adult Roman „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ („The Fault in Our Stars“). Die Verfilmung dürfte mein Kino-Highlight des Jahres werden und dementsprechend gespannt war ich auf den Trailer. Jetzt ist er endlich im Netz verfügbar und ich muss sagen, er ist ziemlich gut geworden… Für alle Fans und Bald-Fans: auschecken!

3 Kommentare

    1. Langsam habe ich auch das Gefühl. Danke für das Lob und die vielen Kommentare! Muss mich dringend mal bei dir einlesen, wenn ich mehr Zeit habe. Ich finde die Schauspielerauswahl ganz okay. Man kann froh sein, dass die da kein Taylor Lautner Babyface hingepackt haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s