Come my way

2014-04-06 14.38.24Ich hab’s getan. Mein Oberschenkel ist bunt. Ich habe euch ja schon an der ein oder anderen Stelle an meinem Tattoowunsch teilhaben lassen. Nach drei Jahren intensiven Nachdenkens über Motiv und Aussage habe ich es nun durchgezogen und mich bei Sarah B. Bolen stechen lassen. Bei ihr sieht man das endgültige Design erst am selben Tag und ich könnte nicht glücklicher sein mit dem, was sie für mich gezeichnet und umgesetzt hat!

Ein so großes Motiv war natürlich nicht gerade wenig für den Anfang, darum war es schon ziemlich schmerzhaft – besonders der Teil mit den Schattierungen – aber wie sagt man so schön: wer schön sein will, muss leiden.

14 Kommentare

  1. Krass und geil gleichzeitig.
    Ich werde wohl etwas kleiner anfange und damit versuchen meine Mutter nicht gleich ins Grab zu bringen 🙂
    Eins weiße ich jedoch ganz genau, bei mir kommt nichts auf den Oberschenkel 😉
    Lieben Gruß ♥

  2. Wie wunderschön ist das Bitte???? Wirklich eine großartige Arbeit von Sarah. Werde mir ihre Arbeiten wohl auch mal anschauen. Mein rechter Oberschenkel hat bereits auch schon ein Motiv und eigentlich will ich den Linken vom selben Künstler verschönern lassen. Soll ja irgendwie der selbe Stil sein.
    Wie auch immer, ich bin begeistert. Das wird mit Sicherheit nicht dein letztes gewesen sein. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s