The world’s largest trivia game

2014-04-27 19.47.36Hol’s dir App: QuizUp

Während die Fernsehwelt an einer Quizduell-Live-Show feilt, sind die Smartphone-User bereits einen Schritt weiter und widmen sich der nächsten Rate-App. QuizUp heißt der neue „heiße Scheiß“, den es jetzt auch in deutscher Sprache gibt. Mit der kostenlosen iOS und Android-Anwendung testet man in verschiedenen Themengebieten sein Wissen. Das kennt ihr schon? Ja, aber QuizUp ist abwechslungsreicher, schöner und spannender.

Registrierung: erfolgt per Facebook, Twitter, Google Plus oder per E-Mail. Facebook kostet zwar stets Überwindung, ist aber schöner, weil man so direkt spielende Freunde findet und ihren Spielverlauf beobachten kann.

Design & Bedienbarkeit: Zurückhaltende Farben und gute Grafiken lassen QuizUp angenehm modern und clean wirken. Die App ist schnell und nicht so schwerfällig wie Quizduell. Allerdings sollte man sich anfangs erst einmal etwas durch die App klicken, weil nicht alles direkt intuitiv ist. Man muss auf Dinge klicken, die nicht „klickbar“ wirken oder einfach mal herunterscrollen, um Zusatzinfos zu entdecken.

2014-04-25 20.15.37Spielablauf: Ein Spiel bei QuizUp besteht aus sieben Runden, die sich lediglich auf ein Thema beschränken. Der User hat die Auswahl aus über 125 thematischen Kategorien. Diese sind so weitumfassend wie „Allgemeinwissen“ oder „erkenne Promis“, können sich aber sogar auch nur auf ein einzelnes Buch beziehen. Pro Runde gibt es bis zu 20 Punkte zu gewinnen, je nach Schnelligkeit der Beantwortung. Die Punkte sowie Bonuspunkte (z.B. Spiel gewonnen) ergeben letztendlich die Angabe des Levels, in dem man sich befindet.

Spielgegner: Bei QuizUp kann gegen Freunde oder Unbekannte gespielt werden. Bei den Unbekannten wird darauf geachtet, dass man sich in dem Themenbereich auf einem ähnlichen Level befindet. Man bekommt ein Bild sowie den Namen und das Herkunftsland angezeigt, sodass das Ganze trotzdem irgendwie persönlich ist.

Extras: Es gibt wie gewohnt Auszeichnungen zu gewinnen und auch ein Chat über die App ist Standard und damit natürlich vorhanden. Umfangreiche Statistiken sind Teil des Gratis-Accounts, das ist ein schönes Extra. Alles ist etwas versteckt (s.o.).

(Negative) Kritik: Bei eng gefassten Themen können sich die Fragen wiederholen. Außerdem bestehen die Fragen manchmal aus einem so langen Text, dass man schon allein durch das Lesen unter Druck gesetzt wird. Die 20 Punkte bleiben da unerreicht.

Urteil: QuizUp ist die logische Weiterentwicklung des Quizspiel-Hypes und besticht vor allen Dingen durch die schier unspielbar große Auswahl an Themengebieten. Es eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten am Quiz-Horizont. Also los!

7 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s