Three beautiful girls

Ivana (18), Jolina (17) und Stefanie (17) schreiten stolz in das "Germany's next Topmodel"-Finale.  Foto: © ProSieben/ Boris Breuer

Jolina (17), Stefanie (17) und Ivana (18) sind im „Germany’s next Topmodel“-Finale. Foto: © ProSieben/ Boris Breuer

Nachdem ich jetzt gefühlt 30 Abhandlungen über „Wieso dieses LOOK UP Video scheiße ist“ gelesen habe, widmen wir uns doch lieber wieder wichtigeren Dingen. Heute ist zum Beispiel GNTM Finale und auch wenn diese Show längst nicht mehr DAS Pausengespräch ist, komme ich doch nicht davon los. Ich habe schon in den letzten beiden Jahren meine Einschätzung der TOP 3 sowie mein Fazit zur Staffel formuliert – mit dieser Tradition kann ich doch jetzt nicht einfach brechen!

Germany’s Next Topmodel Staffel 9: Diese Staffel hat mir mehr zugesagt als die beiden letzten, wenn man mal von dem ständigen „Wir essen was, schaut her!“-Gefilme absieht. Das liegt zum Beispiel daran, dass wirklich viele hübsche Nachwuchsmodels teilgenommen haben. Die Mädchen waren ziemlich jung, sodass man sich als Zuschauerin mittlerweile vorkommt wie eine altmodische Oma, aber eine Modelkarriere beginnt halt auch früh und eine 22-jährige Siegerin macht daher wenig Sinn. Überraschenderweise gab es trotz des fast pubertären Alters der Teilnehmerinnen wenig Zickenkrieg. Die Mädchen mochten sich (größtenteils), liebten Juror Joop und kamen auch mit Heidi und Hayo gut aus. Das fanden viele Zuschauer langweilig, ich fand’s ganz angenehm. Mich hat dieser „reality show“-Aspekt nie so wirklich interessiert. Mir sind die Fotoshootings und Castings am wichtigsten. Da die Staffel ordentlich gekürzt wurde, standen genau diese beiden Dinge im Vordergrund – super! Die Entscheidungen wurden aber natürlich wieder zu sehr in die Länge gezogen. Ich kann und will einfach nicht glauben, dass so’n oller Livewalk am Ende nochmal irgendetwas ändert…

Ivana, Jolina & Steffi (v.l.) / © ProSieben

Germany’s Next Topmodel Staffel 9 – TOP DREI: im Finale stehen dieses Jahr Ivana (18), Jolina (17) und Stefanie (17). Schaut man sich allein nur das Pressefoto links an, fällt direkt auf, dass die Drei aussehen wie die (schönen) Mädchen von Nebenan. Hier ist nichts „edgy“, nichts markant, nichts exotisch. Auf das altbekannte Schema „wir brauchen eine Blonde, eine Braunhaarige und eine Rothaarige“ wurde verzichtet. Dabei wären in der Top 6 mit Nathalie und Aminata noch zwei polarisierende Kandidatinnen dabei gewesen. Ob da dieses Mal wirklich die Leistung gezählt hat? Oder möchte ProSieben endlich mal beweisen, dass sich die Finalistinnen in der richtigen Modewelt behaupten können? Ich finde nämlich auch, dass die drei jetzt vielleicht nicht unbedingt etwas Besonderes an sich haben, aber genau deswegen einfacher zu vermarkten sind. Eine Betty, die viele gerne im Finale gesehen hätten, war einfach zu süß und auffällig, als dass sie als Siegerin hervorgehen könnte. So wird es spannender. Die selbstbewusste (oder arrogante?) Ivana gilt als beste Läuferin und wurde schon für viele Modeschauen gebucht, Jolina gilt mit ihren leuchtenden Augen als Werbegesicht und überzeugt mit ihren langen Beinen beim Laufen, während Stefanie als sympathisches Gesamtpaket daher kommt und die perfekte Wahl war für den Werbespot von (Sponsor) Opel. Ich könnte mir vorstellen, dass Stefanie gewinnt. Nicht, weil sie von den Dreien das beste Model ist, sondern, weil ich die anderen beiden einfach nicht als GNTM Siegerin bei „red!“ und Konsorten sehe. Jolina ist zu glatt und entertaint zu wenig, Ivana entertaint zu viel, um eine sichere Wahl zu sein.

Was meint ihr?

Update nach dem Finale: Was für furchtbare Kleider! Mir gefielen höchstens die Rocker-Outfits. Aber yeah, mal wieder komplett richtig getippt. Stefanie ist Siegerin und vermutlich redet trotzdem jeder nur über Jolina. #boobiegate

4 Kommentare

  1. Das ständige Essen fand ich ziemlich witzig anzusehen. Das war ja fast nicht mehr subtil.
    Diese Stefanie find ich schnuckelig und hey, mit den Wanderorganen kann man auch super Schlagzeilen machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s