Like a girly girl – Glossybox Mai

GlossyboxMaiDa ist sie also. Meine vierte (und letzte) Glossybox. Ich muss sagen, es hatte was, jeden Monat einen Karton voller Überraschungen zu bekommen und die eigene Ausbeute mit anderen Bloggern zu vergleichen. Nur meistens folgte bei mir daraufhin Ernüchterung und Enttäuschung. Gefühlt bekam ich die 3347637. Tagescreme und das 326428. Duschgel, dabei sind dies genau Dinge, bei denen ich traditionell eher bei den gleichen Produkten bleibe. Ich hätte mir mehr dekorative Kosmetik gewünscht und die war bei den vier Boxen jedes Mal Mangelware. Nie waren meine Farben dabei bzw. waren die Produkte meistens einfach viel zu knallig für mich und meinen blassen Hautton. Letztendlich hätte ich die 15 € immer besser investieren können.

Aber zurück zur Mai-Box, die war nämlich tatsächlich die beste. Das Motto diesen Monat ist „Open Air – Festival Edition“ – was bei mir ja leider schon etwas spät kommt. Als Goodie zusätzlich gibt es daher Ohropax. Ich habe zwar meine „richtigen“ Ohrschützer, aber praktisch sind diese Ohropax alle mal.

GlossyboxMai2

Die Glossybox im Mai 2014

Anatomicals – Shower to the people body cleanser

Schon wieder Anatomicals. Haben die ein Sparpaket erworben? Und hier wieder „Stichwort Duschgel“: brauch ich jetzt nicht wirklich. Und ist viel zu groß für ein Wochenendfestival. Aber gibt Schlimmeres.

Eau Thermale Avène – Thermalwasserspray

Avène hat eine ziemlich gute Reputation und die Produktbeschreibung klingt auch spannend: Das Spray soll reizlindernd, hautberuhigend und erfrischend wirken. Werde ich definitiv benutzen!

 Kryolan Professional Make-Up – Viva Brilliant Color Lidschatten

Es ist mir völlig egal, dass „Radiant Orchid“ die Trendfarbe des Jahres ist. Abgesehen von dem ein oder anderen Kleidungsstück habe ich mit Lila nichts am Hut. Besonders nicht beim Make-Up. Ja, Violett-Töne passen zu meinen grünlichen Augen. Allerdings nicht zum Rotstich in den Haaren oder zu meinen rötlichen Wangen. Ich hab den Eyeshadow direkt bei ebay eingestellt. Zum Wegschmeißen ja doch zu schade.

Postquam – Regenerierende Abschminktücher

Von der Marke habe ich noch nie etwas gehört, wäre mir auch zu teuer für so etwas Unglamouröses wie Abschminktücher. Immerhin braucht frau sowas aber wirklich beim Festival. (Bei Beauty-Tipps und den tausend „Was zieh ich zum Festival an“-Beiträgen rümpfe ich ja immer abwertend die Nase).

The Body Shop – Vitamin E Nourishing Night Cream

Passenderweise ist meine Nivea-Creme, die ich sonst als Nachtcreme verwende, bald leer. Dann teste ich mal das Body Shop Dependant. Wird mir mit 17 Euro aber sowieso zu teuer sein zum Nachkaufen – wie gesagt, ich hab’s nicht so mit Cremes.

Das war’s auch schon. Was war in eurer Box? Ich hätte ja noch gerne diese Nagelpflege erhalten…

GlossyboxMai3

3 Kommentare

  1. Genau wegen dieser Sache habe ich bisher eben auch die Finger von solchen Boxen gelassen, obwohl ich sie ja generell schon recht interessant finde. Ich sage einmal, hätte ich das nötige “überflüssige” Kleingeld, würde ich es sicherlich einmal probieren, aber so investiere ich lieber in andere Dinge 😉 Dennoch eine hübsche kleine Box. Danke für die ehrliche Rezension.

  2. Ach, ich finde deine Zusammenstellung gar nicht schlecht! Ich kann verstehen, dass du von dem violetten Lidschatten nicht so begeistert bist… Ich habe auch Rotstich in den Haaren und dachte immer, sowas könnte ich nie im Leben tragen. Bis mir am MAC-Counter eine Verkäuferin mal einen auberginenfarbenen Lidschatten empfohlen hat und mich überedet hat, ihn mir auftragen zu lassen… Da hat er mir dann plötzlich doch mega-gut gefallen 🙂 Und inzwischen ist er (mit nem dünnen Pinsel als Eyeliner-Ersatz am äußeren Augenwinkel aufgetragen) eines meiner absoluten Lieblingsproduke meiner ganzen Sammlung. Wenn du den Lidschatten also noch nicht losgeworden bist, probiers doch einfach mal 🙂 Genau wegen solchen Anregungen mag ich z.B. die Glossybox… Goldene Lidschatten kaufe ich mir selbst schon genug 😀
    xxx
    Mareike

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s