You know nothing, SPON journalist

Gefühlt fährt gerade jeder auf’s Hurricane/Southside Festival und es werden sich wohl auch so eeeeinige Journalisten dorthin begeben.  Ich hoffe, diese stellen sich nicht so an wie der Rock am Ring Reporter Arno Frank. Der Spiegel Online Schreiber verzichtete auf den Festivalbericht und veröffentlichte lieber eine Beschreibung seiner Zeltodyssee. Er fand einfach keinen akzeptablen Platz mehr, als er Freitag anreiste. Wie auch, wenn RaR am Donnerstag offiziell begann und ab Dienstag die Fans das Campinggelände stürmten? Nächstes Mal gebt ihr mir dann einfach den Pressepass, ja? (Übrigens entdeckt dank Herrn Derix auf Facebook. Besser spät, als nie!)

3 Kommentare

  1. den sinn dieses beitrags habe ich auch überhaupt nicht verstanden.. ich selbst würde es als journalist ja lieber nicht zugeben, keinen platz gefunden und scheinbar auch auf den presseausweis vergessen zu haben.. hoffentlich haben sie aus der kritik gelernt und schicken im nächsten jahr einen fähigeren kollegen vor ort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s