Please come here, Netflix

Gerade auf Tumblr gefunden und für lustig befunden.

Bald beginnt wieder die Seriensaison und dann möchte ich genau wegen zwei Dingen (na gut, und wegen der billigen Schuhe) in Amerika leben: ich könnte neue Serienfolgen direkt und ohne Zeitverzögerung und ohne Streamen gucken. Und ich könnte alle alten Dinge auf Netflix nachschauen und „rewatchen“. Am 16.9. startet Netflix auch hier (also sehr bald!) und ich werde mich mal gründlichst damit beschäftigen, wie viel mir die deutsche Version bringt. Seid ihr auch gespannt auf den Streamingdienst? Oder habt ihr eh schon Watchever und Co.?

11 Kommentare

  1. Ich hab zur Zeit Amazon Instant Video und Mubi. Amazon Instant Video ist nicht so super, da sind Filme und Serien an einem Tag kostenlos im Angebot mit dabei, kosten dann aber am nächsten Tag urplötzlich extra etwas. Mubi ist ganz cool, aber vor allem etwas für Arthaus-Fans. Da gibt’s immer 30 Filme. Jeden Tag kommt ein Neuer und es verschwindet der Älteste.
    Aber so das Spotify der Videostreamingangebote fehlt irgendwie noch, vielleicht wird es Netflix.

  2. Als ich noch in Deutschland lebte, hatte ich Watchever und Maxdome, wobei mir MAxdome irgendwie nie zu 100% sympathisch war. Jetzt hier in Norwegen haben wir Netflix und ich bin doch ganz zufrieden damit. Es ist eher wie Watchever als wie Maxdome.

  3. Ich bin der größte Netflix-Fan! Empfange aktuell schon seit etwa einem Jahr US-Netflix mit Hilfe eines Proxys und es läuft super, das Angebot ist super… Absolut nichts zu beanstanden. Bin mal gespannt, ob die deutsche Version da mithalten kann.

  4. Ja, die Seriensaison – ich freu mich auch schon drauf. Netflix, ich warte ab, wie das Angebot sein wird. Denn: „House of Cards“, das ich sehr gerne schaue, gibt es exclusiv in Deutschland bei Sky. Die deutsche Netflix-Ableger wird die Serie somit erstmal nicht im Programm haben.

  5. Ich bin auch echt gespannt – passt ja jetzt auch zur kalten Saison! Ich nutze ab und an Amazon Instant Video und itunes. Was ich dort blöd finde, ist, dass man nur das sehen kann, was auch schon hier im Fernsehen lief.

  6. Mmm, ich habe mich grundsätzlich auch SEHR auf den deutschen Start von Netflix gefreut, aber habe da leider nicht mehr so hohe Erwartungen, da Exklusivrechte von Serien (House of Cards, GoT…) bereits bei SKY liegen, somit weiß ich noch gar nicht genau, wie toll Netflix hier überhaupt werden *kann* – vermutlich werden sich Verleiher/Vertrieb BluRay und DVD sicher auch nicht so amused zeigen?
    Ich habe bisher Watchever (nutze es aber nicht mehr so häufig, da „meine“ Serien nicht mehr dabei waren / ich mit den angebotenen Serien durch war / Staffeln erst bei #3 anfingen, oä., Filme sind auch nicht so aktuell, dafür halt einige Klassiker), hörte aber Gutes über Amazon InstantVideo (habe es, hab es aber noch nicht genutzt).
    Also, ich bin gespannt, ob das deutsche Netflix was taugt oder ob man nicht weiterhin das Original streamen sollte…

    1. Ja, ich bin nach jedem Artikel über Netflix auch ernüchterter… wenn man auf die Ausstrahlung der amerikanischen Serien im deutschen TV warten muss, dauert das ja alles ewig 😦 je nachdem, wie groß die Auswahl ist, könnte man aber dann vielleicht wenigstens Friends, Gilmore Girls, Lost und andere beliebte Klassiker ohne Probleme streamen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s