blumen

Come my way

2014-04-06 14.38.24Ich hab’s getan. Mein Oberschenkel ist bunt. Ich habe euch ja schon an der ein oder anderen Stelle an meinem Tattoowunsch teilhaben lassen. Nach drei Jahren intensiven Nachdenkens über Motiv und Aussage habe ich es nun durchgezogen und mich bei Sarah B. Bolen stechen lassen. Bei ihr sieht man das endgültige Design erst am selben Tag und ich könnte nicht glücklicher sein mit dem, was sie für mich gezeichnet und umgesetzt hat!

Ein so großes Motiv war natürlich nicht gerade wenig für den Anfang, darum war es schon ziemlich schmerzhaft – besonders der Teil mit den Schattierungen – aber wie sagt man so schön: wer schön sein will, muss leiden.

Springtime is the land awakening

2014-03-08 15.12.45

Im Westen ist T-Shirt-Wetter und selbst hier im kälteren Osten darf die Sonnenbrille rausgeholt werden. Es wird Zeit für Frühling! Ich habe zum ersten Mal einen eigenen Balkon, deswegen muss ich diese Saison mal testen, ob der Grüne Daumen nicht irgendwie heraufbeschwört werden kann. Die Pflanzen sind schon da, auf den bestellten Balkonkasten warte ich sehnsüchtig. Seid ihr auch schon im Frühlingsfieber? Das Shoppen von Sommersachen kommt ja auch noch…

Florals everywhere

Gestern fand die Met-Gala in New York statt. Dank des Mottos „Punk! Chaos to Couture“ gibt es zwar so einige skurille Outfits, zwei Dinge dominieren heute jedoch die Netzwelt: Jennifer Lawrence „photobombing“ Sarah Jessica Parker und die hoch-schwangere Kim Kardashian in einem (Alb-)Traum voller Blumen. Gern verglichen mit einer Couch oder Robin Williams Outfit in Mrs. Doubtfire.