cruel intentions

Tune of the week: Counting Crows – Colorblind

Ich liebe „Eiskalte Engel“ (Cruel Intentions). Perfekt besetzte Rollen, ein extrem guter Soundtrack, durchdachte Dialoge und ein nie altbackenes Thema führen zu durchgängigem Entzücken meinerseits. Gestern habe ich den Film von 1999 mal wieder geguckt und wie jedes Mal die Szene gefeiert, in der „Colorblind“ von den Counting Crows gespielt wird. (mehr …)