ebay

Combined crazy

Diese ganze Flappybird-Geschichte wird ja immer absurder. Erst wird das Spiel aus dem Nichts ein Erfolg und der Besitzer weigert sich, Interviews zu geben. Dann lässt er das Spiel trotz Mega-Einnahmen löschen und jetzt werden iPhones mit installiertem „Flappy Bird“ für Unsummen bei ebay versteigert. Also für mindestens 100.000 US-Dollar. Einer dieser „Seriously??!“-Momente.

How to not put something up on ebay

Wenn man Dinge für eBay fotografiert, muss man auf’s Licht achten, auf mögliche Kratzer oder Schäden … und natürlich auch, dass man selbst nicht (nackt) mit drauf ist. Sollte nicht so schwer sein? Naja, eine Britin hat nicht ganz aufgepasst und ist auf dem Foto ihres Kleides eher leicht bekleidet im Spiegel sichtbar. Peinlich und rentierend zugleich. (Quelle und Hintergrund: Süddeutsche Gefällt mir – Blog)

—————————————————–

Manchmal verstehe ich meinen christlichen Glauben nicht. In diesem Fall zum Beispiel, wo einer wahrscheinlich vergewaltigten Frau in einem katholischen Krankenhaus die „Pille danach“ verweigert wird.

All that glitters is not gold

77zImmer zum Ende des Jahres streifen wir Mädels durch die Geschäfte, zuerst für ein schickes Weihnachtsoutfit und dann oft auch noch für ein passendes Silvesterkleidchen. Die angebotene Mode ist dabei stets ähnlich: Uns wird Glitzer & Glamour geboten, wohin das Auge reicht. Ich werde zwar auch zum 2012-Abschluss auf den roten Pailletenmini verzichten, habe aber zum ersten Mal meine Nägel im Metallic-Look lackiert. Damit liege ich wohl im Trend, Maybelline Jade hat gerade seine „Metallic Collection“ auf den Markt gebracht und auch die anderen Kosmetikfirmen haben den ein oder anderen Glitzerlack im Angebot.

(Auf dem Foto seht ihr die Farbe 77Z der Manhattan Limited Edition „Liquid Metals“, gekauft auf ebay).