empfehlung

How to get away with murder

Die ganze Zeit krankgeschrieben zu sein, bietet nur wenige Vorteile, aktuell fallen mir zwei ein: immer genau zu wissen, was gerade alles passiert, denn ob #legalizemeth von Böhermann, die Kometenlandung oder #notjustsad, man ist ja sonst nicht abgelenkt und: die Möglichkeit, Serien zu gucken. Gaaanz viele Serien. In der laufenden Season schaue ich immer alles wild durcheinander anstatt mich auf eine einzelne Show zu konzentrieren und zurzeit bin ich gerne auf dem allerneuesten Stand bei Once Upon A Time, Person of Interest, 2 Broke Girls, Scandal und How To Get Away With Murder. Dank Urlaub und Krankenhausaufenthalt hinke ich noch etwas hinterher, daher schaue ich gerade die beiden Shonda Rimes Serien am Stück. Während Scandal den meisten Serienjunkies mittlerweile ein Begriff sein sollte (ist ja schon Staffel 4), ist HTGAWM vielleicht noch nicht ganz so bekannt. (mehr …)

Smells like summer

2013-07-20-17-51-22_decoDass hier zurzeit nichts wirklich Aktuelles gepostet wird, hat einen Grund: ich kriege gar nichts mit bzw. bin auch nicht online! Gerade in diesem Moment liege ich nämlich vermutlich in der Türkei am Strand und lasse mir die Sonne auf den Pelz scheinen. Da ich dringend mal wieder Urlaub nötig hatte, wollte ich mir diese Entspannung zwischen Studium und Vollzeitarbeit einfach mal gönnen. Was dafür auf jeden Fall mit in mein Gepäck musste, war die Ombra After Sun Creme (Aldi Nord). Ich vergöttere diese Creme – oder vielmehr ihren Geruch. Seit ich klein bin, hatten wir sie immer mit im Sommerurlaub und so verbinde ich die After Sun direkt mit glücklichen Sonnentagen. Ich brauche nur einmal daran riechen, um direkt an vergangene Urlaube zu denken. Hoffentlich wird sie nie abgeschafft! Noch gibt es ja leider keine Möglichkeit, Gerüche zu speichern … Wenn das doch ginge – was würdet ihr wählen? (Sommer-Nachtluft ist auch ein Kandidat dafür)

When you absolutely, positively have to sink every last putt with style

minigolfmatchupHol’s dir-App: Mini Golf MatchUp

Den Ball genau in die Mitte des Abschlagfeldes gelegt, etwas ausholen und mit einem perfekten geraden Schlag direkt ins Loch befördert. In der Theorie bin ich super im Minigolf. In der Realität brauche ich doch so meine Anzahl an Schlägen bis ich eine Bahn abhaken kann. Wie schön, dass es mir eine App nun ermöglicht, online zu üben. Da sind zwar der böse Wind und meine schlackernden Arme nicht als Faktor miteingerechnet, dafür ist ganz viel Fingerspitzengefühl gefragt.

(mehr …)

Make your photos fun & attractive

LINEHol’s dir App: LINE Camera
Spätestens seit Instagram sind Smartphone-Laienfotografen im Vintage-Rausch. Doch Kamera-Apps gibt es viele und simple Farbverlaufsänderung ist nicht alles. Seit neuestem ist deswegen die kostenlose LINE Camera App die unangefochtene Nr. 1 in den Hitlisten von Google Play und iTunes. Kein Wunder, die Anwendung ist sehr multifunktional und ein wunderbarer Zeitvertreib.

Öffnet man LINE Camera, ist man direkt erst einmal im Kameramodus. Es sind die üblichen Funktionen wie Blitz, Selftimer und Front- bzw. Back-Linse vorhanden, zusätzlich gibt es noch zwei verschiedene Formate (3:4 und 1:1) sowie die Möglichkeit, mit einem Klick auf das Display auszulösen. Letzteres ist gerade für Android Smartphones eine sehr nützliche Zusatzfunktion, weil es sonst, im Kontrast zum i0S 6 Betriebssystem, keine Taste zum Auslösen gibt. Spannend wird es aber natürlich erst nach der Fotoaufnahme bzw. dem Auswählen eines älteren Bildes aus der Galerie: es folgt die Bearbeitung! (mehr …)