friends

10 years of LOST, 20 years of FRIENDS and new TV season

Heute vor 10 Jahren lief die erste Folge LOST im US-Fernsehen. Ich begann damals noch ganz traditionell mit der ProSieben Ausstrahlung und seitdem habe ich es dreimal durchgeschaut und hoffe sehr, dass einer meiner Lieblingsserien heute noch einmal so richtig Tribut gezollt wird. Ich tue es mit diesem Beitrag zumindest so halb 😉 Gleichzeitig ist heute übrigens auch das 20. Jubiläum der FRIENDS-Pilotfolge. Ich schaue mir passenderweise zurzeit alle Staffeln noch einmal an und bin damit auch in diesem Fall ganz nostalgisch unterwegs.

Dass zu diesem Zeitpunkt diese beiden tollen Serien starteten, ist auch ein Indiz dafür, dass die verhasste TV-Sommerpause rum ist und uns neue Serienfolgen erwarten. Ich habe gerade mal alle meine Serien in der ShowTimes App eingegeben und werde vermutlich folgende TV Shows der Herbstsaison weiterhin verfolgen:

Person of Interest (23.9.)
Scandal (25.9.)
Once Upon A Time (28.9.)
Homeland (5.10.)
2 Broke Girls (27.10.)

Des Weiteren werde ich nach ausgiebiger Recherche auf tv.com folgende Neustarts testen: Gotham (mit Ben McKenzie!, 22.9.), Black-Ish (24.9.), Selfie (30.9.) und The Affair (12.10.). Nur fünf Serien in dieser Season sind halt ein bisschen wenig, auch wenn ich natürlich noch immer fleißig FRIENDS „rewatche“. Was schaut ihr euch an?

(mehr …)

Learn your job

Kurz vor der Party gestern las ich noch irgendwo etwas von einer „Friends“-Reunion, tat es direkt als irgendeinen Fake ab und beschäftigte mich nicht mehr weiter mit der Nachricht. Im Gegensatz zur deutschen Medienlandschaft: Ausgehend von der (Falschmeldung der) BILD zog sich die angebliche Serienneuauflage durchs Netz. Gutjahrs Blog hat den „Rechercheweg“ der Nachrichtenmedien mal aufgearbeitet: „copy paste“ und Paraphrasen geben den Ton an. Dumm, wenn dann auch noch die Quelle längst dementiert wurde – im April! Amerikanische Datenangaben sind schließlich „falschrum“…