lady gaga

Google my ass

Nicki Minaj ist zum Meme geworden. Ihr sehr freizügiges und zensiertes Cover zur Single „Anaconda“ (VÖ 28.7.) befeuerte nicht nur Schwarz-Weiß- und Genderdiskussionen, sondern animierte auch zu einer Reihe von Parodien. Mal wieder einer dieser Momente, in denen ich die Netzwelt absolut herrlich finde. Ich habe euch mal die besten Anaconda-Memes herausgesucht.

(mehr …)

Katy-Cats win against Beliebers

twitpic.com/djzp6c

Vermögen, Outfits, Eskapaden: Prominente werden nach allen möglichen Gesichtspunkten sortiert. Ein etwas seriöseres Ranking ist das der meisten Twitter-Follower. Das hatte in den letzten Monaten Justin Bieber mit seinen „Beliebers“ angeführt. Mit dem Erfolg ihres Albums „Prism“ kam bei Katy Perry aber auch der Twitter-Erfolg: 46.607.898 Follower hat sie zurzeit. Viele davon dürften wohl ihre Fans sein, auch Katy-Cats genannt: ihre Tweets sind eindeutig eher informativ als lustig.
Ich hab diese Nachricht zum Anlass genommen, euch die derzeitige Twitter Top Ten mit ihren jeweils erfolgreichsten Tweets (laut Favstar.fm) zu zeigen:

(mehr …)

1live vs. RTL

Auf der 1live Facebookpage ist gerade die Hölle los. Grund dafür ist eine derzeit laufende Reportage von RTL im Rahmen der Sendung „Christopher Posch – Ich kämpfe für Ihr Recht„. Thema ist ein Gewinnspiel ohne angekündigten Preis: DJane Laura Kurenz hatte bei 1live gewonnen, dass ihr Lady Gaga Remix auf einer Single der Popqueen veröffentlicht wird. Bis auf ein Meet & Greet mit der Sängerin ist aber nie etwas passiert …