ratespiel

The world’s largest trivia game

2014-04-27 19.47.36Hol’s dir App: QuizUp

Während die Fernsehwelt an einer Quizduell-Live-Show feilt, sind die Smartphone-User bereits einen Schritt weiter und widmen sich der nächsten Rate-App. QuizUp heißt der neue „heiße Scheiß“, den es jetzt auch in deutscher Sprache gibt. Mit der kostenlosen iOS und Android-Anwendung testet man in verschiedenen Themengebieten sein Wissen. Das kennt ihr schon? Ja, aber QuizUp ist abwechslungsreicher, schöner und spannender. (mehr …)

The fastest word game on the planet

2013-02-07_22-13-46Hol’s dir App: Ruzzle

Ist man absolut unbegabt in „Jump ‘n’ Run”-Spielen und auch eher unmotiviert, eine “Hay Day”-Farm aufzubauen, so bleiben einem auf dem Handy nur Quiz-Varianten. Ein gerade beliebtes Ratespiel ist das kostenlose „Ruzzle“. Ziel ist es, in zwei Minuten aus vier mal vier Buchstabenblöcken Wörter zu erkennen. Die Kombinationen können vorwärts, rückwärts, senkrecht, waagerecht, diagonal – also quasi überall – versteckt sein. Der Clou: Es gibt keine Liste mit Wortvorschlägen, die man einfach so abarbeiten kann. Es zählt der Wortschatz und man muss manchmal echt ganz schön darin graben, um noch ein paar mehr Punkte aus den vielen „E“ und „S“ herauszuholen. Denn mit kurzen Wörtern wie „Es“, und „See“ kommt man nicht weit, man muss schon etwas kreativer werden. Wirklich Spaß macht so ein Spiel natürlich nur im Wettkampf. Um Auszeichnungen zu sammeln, kann man entweder gegen unbekannte Zufallsgegner oder gegen Freunde (besser!) antreten. Die findet man entweder per Username oder auch mit Facebook-Verbindung. Nach jeder Runde kann man dann auch sehen, welche merkwürdigen Wörter die eigenen Freunde auf der Quizwand gefunden haben. Schade, dass umfangreiche Statistiken und hämische „die Wörter hättest du auch finden können“-Listen nur in der teuren Premiumversion sichtbar sind. Nervt fast so viel wie die lange Werbung zwischen den Spielen, aber irgendwie muss sich unser Spaß ja finanzieren. Und Spaß hat man mit der „Ruzzle“-App sicher.