wordpress

Moved!

morgenwirdgestern.deLiebe Leserschaft, mein Blog ist nun nur noch unter www.morgenwirdgestern.de zu erreichen! Häh, das war er doch schon länger, fragt ihr euch jetzt? Ja, aber von nun an leitet die URL auf meinen neuen, selbst gehosteten Blog um und ich verlasse die Gefilde von wordpress.com. Falls ihr einer meiner WordPress-Abonnenten seid, würde es mich sehr freuen, wenn ihr mir über andere Wege, z.B. Bloglovin oder Feedly, treu bleibt.

Celebrate good times, come on!

Wie mich WordPress.com freundlicherweise erinnerte, ist heute der erste Geburtstag meines Blogs. Ein Jahr lang verfasse ich also schon für „morgenwirdgestern“ fast jeden Tag irgendeinen Artikel über aktuelle Hypes, Trends und Aufreger. Das ergibt tatsächlich 271 Beiträge auf der Hauptseite. Wohl eine beachtliche Zahl, wenn man bedenkt, dass die Motivation nicht etwa von Gratis Goodies und Sponsoring kommt, sondern einzig und allein von mir selbst bzw. meinem Anspruch an mich selbst. Denn endlich habe ich etwas erschaffen, was mir selbst gefällt und wodrauf ich auch ein kleines bisschen stolz bin! Das kommt doch eher selten vor. Natürlich will ich nicht lügen – ein paar Besucher mehr könnten es natürlich trotzdem gern sein. Also wenn euch gefällt, was hier geschrieben wird: an einer kleinen Empfehlung an Freunde und Verwandte ist noch niemand gestorben! Mal sehen, wie sich dieser Blog in seinem zweiten Jahr so entwickelt und ob ich noch immer so viel Zeit investieren kann und möchte. Mein Studium findet schließlich bald sein Ende …